Menü

Details zur Tour

Natur hinter dem Deich - Kanutouren bei Schwedt

Die Touren bei Schwedt finden unter Berücksichtigung der langen Vogel-Brutzeiten nur zwischen dem 15.Juli und dem 30.Oktober statt.

Hier führen uns zwei Touren durch die Altarme der Nationalpark-Flussaue: eine "kurze" Tour von 7 km (ca. 4-5 Std.) und eine "lange" Tour von 11 km (ca. 5-6 Std.). Wie in allen deutschen Nationalparken wird auch in diesem Gebiet das Ziel verfolgt, der unberührten "wilden" Natur wieder mehr Raum zu gewähren. Dieser langsame und sukzessive Vorgang des Anhebens des Wasserspiegels und der Rücknahme der landwirtschaftlich genutzten Fläche findet  in dem Begriff "Prozess-Schutz" eine lange Kette von aufeinander folgenden und abgestimmten Maßnahmen. Besonders vom Kanu aus kann man jährlich die leichten Veränderungen in der Aue beobachten, die über einen langen Zeitraum auch hier wieder eine natürliche Überflutungsaue entstehen lassen. Seien Sie gespannt auf ein besonderes Fleckchen "Wildnis" mitten in Europa!

Wir starten bei der Fischerei Zahn und fahren auf der "Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße" bis wir die Umtragestelle am Deich erreichen. Hier beginnt unsere Tour in das Herzstück des Nationalparks. Die Auenlandschaft erwartet uns mit malerischen alten Bäumen, Seerosen und meterhohem Schilf, die die Wasserwege säumen. Allerdings wird hier der Wasserstand noch reguliert und die Wiesen werden weiterhin landwirtschaftlich extensiv genutzt, was zwar ein völliges Zuwachsen der Flächen verhindert, aber dafür vielen Wiesenbrütern einen ansonsten nicht nutzbaren Lebensraum verschafft.

Einstiegsstelle

Fischräucherei Zahn, Am Bollwerk 15, 16303 Schwedt/Oder, zu erreichen über den Parkplatz am Ende der Fischerstraße

Details zur Tour

Leistungen

  • Mit unseren erfahrenen Kanu-, Natur- und Landschaftsführern, kleiner Paddelschule und Pausen, auch für Anfänger und Kinder geeignet.
  • Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0172-1979316 oder nutzen Sie unser » Buchungsformular
  • Boote, Ausrüstung incl. Schwimmwesten werden von uns bereitgestellt. Sie dürfen aber auch gerne mit Ihrem eigenen Boot an den geführten Touren teilnehmen.

Dauer

  • "Kurze" Tour (7 km) mit Picknickpause ca. 5 Std.
  • "Lange" Tour (11 km) mit Picknickpause ca. 6-7 Std.

Die Touren bei Schwedt finden unter Berücksichtigung der langen Vogel-Brutzeiten zwischen dem 15.Juli und dem 30.Oktober statt.

Kosten

  • Für die 7 km lange Tour bei Schwedt : Erwachsene 35,00 Euro
  • Jugendliche bis 16 Jahre 25,00 Euro
  • Kinder bis 12 Jahre 15€
  •  
  • Für die 11 km lange Tour bei Schwedt: Erwachsene 40 Euro
  • Jugendliche bis 16 Jahre 30,00 Euro
  • Kinder bis 12 Jahre 15,00 Euro

Anfahrt mit der Bahn

Vom Bahnhof bis zur Fischräucherei sind es ca. 1,5 km, ca 10 Minuten zu Fuß. Vom Bahnhof aus gehen Sie südlich für ca. 350m auf der Bahnhofstraße in Richtung Karl-Marx-Straße, biegen jedoch rechts ab, um auf der Bahnhofstraße zu bleiben, biegen dann links auf die Lindenallee ein. Auf der Berliner Straße angekommen biegen Sie rechts ein, dann wieder links auf Vierradener Straße, dann wieder rechts auf Bollwerk zu. Rechts neben dem Bollwerk befindet sich das Gelände der Fischräucherei Zahn.

In den Regionalzügen ist die Fahrradmitnahme möglich. Nähere Informationen unter www.bahn.de

Anfahrt mit dem PKW

Von Berlin auf die A11 in Richtung Prenzlau/Stettin. Diese verlassen Sie an der Ausfahrt Joachimsthal in Richtung Angermünde/Schwedt auf der B198, die in Richtung Schwedt in die B2 übergeht. Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt nehmen in RichtungSchwedt Zentrum. Dem Streckenverlauf folgen bis Fischerstraße, hier rechts abbiegen, bis Ende der Straße. Auf dem Parkplatz stellen Sie Ihr Auto ab und gehen die restlichen 20m zu Fuß bis zum Fischer.

Gutschein

Sie haben noch kein Geschenk?

Für diese Tour können einen Gutschein erwerben. Bitte nehmen Sie kontakt zu uns auf per Email unter info@flusslandschaft-reisen.de oder auch gerne telefonisch unter 039746-22891 oder 0172-1979316.

Fotogalerie "Natur hinter dem Deich"

Anfrage