Menü

Details zur Tour

Ein schwimmfähiges Floß, gemeinsam gebaut und gesteuert

Floßbaukurs

Klar! Ihr wisst natürlich aus welchen Materialien ein Floß zu bestehen hat. Und Ihr stellt Euch einen See oder Fluss, mit dicken Bäumen am Ufer vor.
Die werden wir fällen und…. Aber Halt! Wir sind hier nicht in Sibirien - und die Bäume sollen stehen bleiben!

Das Material für unseren Floßbau, wie Holz und Seile, haben wir bereits vorbereitet. Wie die Konstruktion entsteht entscheidet Ihr letztlich aber selbst. Ihr habt die Aufgabe gemeinsam ein schwimmfähiges Floß zu bauen.
Jetzt müsst Ihr euch entscheiden: Wer übernimmt welche Aufgabe, wer kennt die gebräuchlichsten Knoten, wer im Team arbeitet an welcher Stelle?

Die gesamte Gruppe sollte auf dem fertigen Floß Platz finden. Wenn Ihr entscheidet dass es tragfähig ist, werdet Ihr es testen können. Das Floß wird ins Wasser gebracht und wir können mit etwas Geschick recht schnell damit fahren.
 Der ereignisreiche Tag kann am Lagerfeuer ausklingen.
Ihr könnt den Floßbau auch noch mit anderen Aktionen, z.B. einem Feuerkurs verbinden. 
Wir erstellen in diesem Fall ein individuelles Angebot.

Details zum Kurs

Leistungen

  • alle benötigten Baumaterialien
  • An- und Abtransport der Materialien
  • Einweisung, Betreuung und Begleitung
  • Schwimmwesten, Rettungsschwimmer
  • Durchführung gemeinsam mit Kooperationspartner
     

Teilnehmer

  • 10 – 20 Personen
  • Schulklassen bis 30 Personen

Termine und Ort

  • Termine und Ort nach Vereinbarung

Dauer

  •  ca. 4 Stunden
  •  diese Aktion kann mit anderen Tagesprogrammen gekoppelt werden

Preis

  • 335,00 Euro (Gruppenpreis für Schulklassen)
  • Preise für andere Gruppen nach Absprache
  • am Standort Penkun oder Mescherin

Fotogalerie "Floßbaukurs"

Anfrage